Teil 3 - Aufbau einer Prozess-Simulation und Prozess-Analyse mit iGrafx Process

Ressourcen

Bis anhin wurde das Modell erst auf den richtigen Prozess hin erstellt und überprüft. Jetzt werden die Mitarbeiter und die notwendige Ausstattung hinzugefügt.

Klicken Sie dazu in der Symbolleiste auf das Symbol „Ressourcen“ oder wählen Sie den Befehl „Modell / Ressourcen“ aus der Symbolleiste

iGrafx Process definiert automatisch pro erstellte Abteilung einen Arbeiter. Um diese anzupassen tätigen Sie zum Beispiel einen Doppelklick auf „Rezeption“ und ergänzen Sie die Informationen.

Um eine Ausstattung (zum Beispiel eine Computer) hinzu zu fügen wählen Sie „Hinzufügen“ und definieren Sie anschliessend die Ausstattung.

Wichtig ist jeweils der unterschied zwischen Arbeitskräfte und Ausstattung.

Trifft keine der beiden obigen auf die Bezeichnung Ihrer Ressource zu, so haben Sie noch „Sonstige“ zur Auswahl.

Bei den Eigenschaften jeder Aktivität kann bestimmt werden wie viele Ressourcen in Allgemein gebraucht werden um diese einzelne Aktivität auszuführen und ob auch Ausstattungen (PC etc.) dazu benötigt werden.

Wichtig ist zu wissen ob zwischen Arbeitskraft und Ausstattung eine Abhängigkeit besteht!

Um diese Einstellungen vorzunehmen tätigen Sie einen Doppelklick auf die entsprechende Aktivität und wählen Sie das Register „Ressourcen“

Wählen Sie dann „Hinzufügen“ um einer Aktivität, nebst der Arbeitsressource zusätzlich ein Gerät hinzuzufügen, ohne das es nicht möglich ist die gestellte Aufgabe auszuführen.

jetzt kaufen